Petzi's Seiten...    
   HauptseiteFahrradtourenTourenvorschläge ➔ Lausitz von Großräschen nach Cottbus

Die Lausitz von Großräschen nach Cottbus

Idyllische Landschaften, Mondlandschaften und futuristische Großkraftwerke. Die Lausitz ist stark vom Braunkohleabbau geprĂ€gt und befindet sich seit Jahrzehnten in einem Strukturwandel, der noch lange nicht abgeschlossen ist.

Diese Tour macht nachdenklich und jeder kann sich selber ein Bild davon machen, dass Strom nicht nur einfach aus der Steckdose kommt und wie hoch der Preis dafĂŒr wirklich ist. Kaum jemand möchte mit der Stromerzeugung konfrontiert werden und viele Menschen demonstrieren schon heftig gegen neue Windkraftanlagen oder notwendige Stromleitungen. FĂŒr die Tagebaue mussten viele Ortschaften weichen und die Menschen verloren ihre Heimat. ZurĂŒck bleiben tiefe Narben in der Natur. Bis im Jahre 2038 die letzten Braunkohlekraftwerke vom Netz gehen, wird weiterhin Braunkohle abgebaut. Zeitgleich werden stillgelegte Tagebaue stabilisiert und geflutet. In der Lausitz entsteht das grĂ¶ĂŸte kĂŒnstlich geschaffene Seengebiet in Europa und eine neue Urlaubsregion entsteht, die auf Aktivurlaub setzt. Über KanĂ€le werden viele Seen miteinander verbunden und ĂŒberall entstehen neue HĂ€fen und Ferienanlagen. Dabei steht der Wassersport im Vordergrund. Aber auch fĂŒr Radfahrer ist die Lausitz ein Eldorado. Gut ausgebaute Radwege
Solche Radwege mitten im Wald sind in der Lausitz keine Seltenheit. Auch die Uferwege um die Seen sind sehr gut ausgebaut.
Bild: © Michael Petz
mit wenigen Steigungen machen Lust auf mehr. Diese Tour kann wunderbar in eine lÀngere Tour eingebaut, oder als Tagestour gefahren werden, denn die Anreise mit der Bahn ist einfach.

Steckbrief
Tourenverlauf

       Karte


Stand: 25.02.2022

Kontakt & Impressum | Datenschutzerklärung